Hörsturz was tun? Wenn auf einmal der Ton weg bleibt

Was tun bei einem Hörsturz?

Ein Hörverlust kann eine sehr beängstigende Erfahrung sein. Plötzlich hast du das Gefühl, in einer Blase zu leben, abgeschnitten vom Rest der Welt. Es ist wichtig, daran zu denken, dass ein Hörverlust in den meisten Fällen nur vorübergehend ist und sich von selbst zurückbildet. Wenn der Hörverlust jedoch anhält oder von anderen Symptomen begleitet wird, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen.

Hörverlust kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, z. B. durch laute Geräusche, Alterung und bestimmte Medikamente. Es gibt zwar keine Heilung für Hörverlust, aber es gibt Behandlungen, die helfen können, deine Lebensqualität zu verbessern. Wenn du von einem Hörverlust betroffen bist, solltest du nicht zögern, einen Arzt aufzusuchen.

Eine Hörminderung ist eine Art von sensorischer Deprivation, die sich auf viele Arten auswirken kann. Die häufigste Form von Hörverlust ist, dass Menschen nicht mehr so gut hören wie früher. Das ist oft altersbedingt, kann aber auch durch laute Geräusche oder bestimmte Medikamente verursacht werden.

Ein Hörverlust kann auch schwerwiegender sein und die Fähigkeit beeinträchtigen, Sprache zu verstehen, oder sogar zu völliger Taubheit führen. Gleichgewichtsstörungen sind ein weiteres häufiges Symptom von Hörverlust, besonders wenn nur ein Ohr betroffen ist. Das kann das Gehen erschweren und alltägliche Aktivitäten erschweren.

Zum Glück gibt es viele Hilfsmittel und Therapien, die Menschen mit Hörverlust helfen, mit ihrem Zustand umzugehen und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Im Folgenden erfährst du, was du tun solltest bei einem Hörsturz.

Warum du dir bei den meisten Hörverlusten keine Sorgen machen solltest

Wenn du einen plötzlichen Hörverlust bemerkst, ist es wichtig, dass du sofort einen Arzt aufsuchst. Die meisten Hörverluste sind zwar nur vorübergehend und verschwinden von selbst, aber es gibt Fälle, in denen sofortige ärztliche Hilfe erforderlich ist. Vor allem, wenn du Schwindel, Übelkeit, Seh- oder Sprachstörungen hast, könnten dies Anzeichen für einen Schlaganfall sein und du solltest einen Notarzt aufsuchen.

Auch wenn sich die meisten Hörverluste von selbst bessern, können einige anhalten und eine Behandlung erfordern. Deshalb ist es immer am besten, einen plötzlichen Hörverlust von einem Arzt untersuchen zu lassen. Mit einer schnellen medizinischen Versorgung kannst du sicherstellen, dass dein Hörverlust richtig behandelt wird und keine langfristigen Schäden verursacht.

Warum du einen HNO-Arzt aufsuchen solltest, um eine genaue Diagnose zu erhalten

Wenn dein Hörverlust länger als 24 Stunden anhält, ist es wichtig, einen HNO-Arzt aufzusuchen. Bei der Untersuchung wird der Arzt zunächst prüfen, ob der Hörverlust auf eine Schallempfindungsschwerhörigkeit zurückzuführen ist oder ob eine andere Ursache zugrunde liegt.

Mögliche Ursachen für einen Hörverlust sind Ohrenschmalz, eine Verstopfung der Endolymphe, ein Knalltrauma, eine Erkältung, eine Virusinfektion, eine Mittelohrentzündung oder Unterdruck nach einer Flugreise. Der Arzt bzw. die Ärztin beurteilt, wie stark der Hörverlust ist und welcher Frequenzbereich betroffen ist.

So wird er zum Beispiel feststellen, ob vor allem hohe oder tiefe Töne schwerer zu hören sind. Außerdem wird der Arzt das Trommelfell auf Schäden und Entzündungen untersuchen. Wenn du die Ursache deines Hörverlusts kennst, kannst du am besten wissen, wie du die Krankheit behandeln kannst.

Es gibt viele verschiedene Arten von Hörverlust, aber die häufigste ist der sensorineurale Hörverlust. Sie entsteht durch eine Schädigung des Innenohrs oder des Hörnervs. Schallempfindungsschwerhörigkeit kann durch Alterung, laute Geräusche, bestimmte Medikamente und Kopfverletzungen verursacht werden

Wenn du einen sensorineuralen Hörverlust hast, gibt es Behandlungmethoden, die helfen können, deine Lebensqualität zu verbessern. Wenn du von einem Hörverlust betroffen bist, solltest du nicht zögern, einen Arzt aufzusuchen. Mit der richtigen Diagnose und Behandlung kannst du sicherstellen, dass dein Hörverlust keine langfristigen Schäden verursacht.

Bei einem Hörsturz wird oft Kortison zur Heilung genutzt

Wenn du einen Hörverlust bemerkst, ist es wichtig, dass du sofort einen Arzt aufsuchst. Die meisten Hörverluste sind zwar nur vorübergehend und gehen von selbst wieder weg, aber es gibt Fälle, in denen sofortige ärztliche Hilfe erforderlich ist. Wenn du sofort zum Arzt gehst, kannst du sicherstellen, dass dein Hörverlust richtig behandelt wird und keine langfristigen Schäden verursacht.

Als Standardbehandlung beim Hörsturz haben sich Kortison-Tabletten durchgesetzt. Sind andere Ursachen ausgeschlossen, verordnen die Ärzte in der Regel Kortison-Tabletten für fünf Tage, um die Spontanheilung zu unterstützen. In klinischen Studien hat sich dieser Therapieansatz als hilfreich erwiesen, wenn die Wirksamkeit von Kortison bisher auch nicht wirklich belegt werden konnte.

In sehr schweren Fällen, bei Diabetikern und anderen Patienten, die keine Kortison-Tabletten vertragen, kann der Wirkstoff auch durch das Trommelfell direkt ins Mittelohr gegeben werden. Eine bessere Wirksamkeit von Kortison-Infusionen, die mitunter als Selbstzahler-Leistungen angeboten werden, ist dagegen nicht belegt.

Hörverlust: ein Hörgerät kann helfen

Ist bei einem Hörsturz das Hörvermögen komplett verloren gegangen oder kommen noch Gleichgewichtsstörungen hinzu, ist die Aussicht auf eine Spontanheilung sehr gering. In solchen Fällen kann ein Hörgerät helfen.

Ein Hörgerät ist ein elektrisches Gerät, das den Schall verstärkt. Es besteht aus einem Mikrofon, einem Verstärker und einem Lautsprecher. Das Mikrofon nimmt die Schallwellen auf und wandelt sie in elektrische Signale um.

Der Verstärker erhöht die Stärke des Signals und der Lautsprecher wandelt es wieder in Schallwellen um. Die Schallwellen werden dann in den Innenohr, wo sie in Nervenimpulse umgewandelt und vom Gehirn wahrgenommen werden.

Wenn du ein Hörgerät hast, kannst du besser hören und an normalen Gesprächen teilnehmen. Außerdem gibt es noch andere Arten von Geräten, die dir bei Hörproblemen helfen können.

Fazit zu: Hörsturz was tun?

Auf jeden Fall solltest du einen HNO-Arzt aufsuchen, wenn du länger als 24 Stunden Probleme mit deinem Hörverlust hast. Der Arzt wird eine Diagnose stellen und dir erklären, wie du vorgehen sollst.

Wenn du eine virale Infektion hast, wird der Arzt dir wahrscheinlich ein antivirales Medikament verschreiben. Wenn du eine bakterielle Infektion hast, wird der Arzt Antibiotika verschreiben. In manchen Fällen kann der Arzt eine Operation empfehlen, um das infizierte Gewebe zu entfernen.

Eine Schwerhörigkeit kann auch durch eine Schädigung des Innenohrs verursacht werden. Diese Art von Schaden ist in der Regel dauerhaft und kann nicht rückgängig gemacht werden. Es ist jedoch wichtig, einen Arzt oder eine Ärztin aufzusuchen, damit er/sie andere Ursachen für den Hörverlust ausschließen und dich darüber informieren kann, wie du mit deiner neuen Realität umgehen kannst.

Hörgeräte online kaufen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html.dt51.net zu laden.

Inhalt laden

  • Spare bis zu 50 % der Kosten für Hörgeräte
  • Die neueste digitale Hörgerätetechnologie
  • Ein Hörtest bequem von zu Hause aus
  • Schneller, kostenloser Versand für alle Bestellungen
  • Die neueste digitale Hörgerätetechnologie

Wichtiges, dass du lesen musst!

Hörgeräte Tester werden

Nutze die Möglichkeit und werde Hörgeräte Tester und finde dein für dich am besten passendes Hörgerät.

MEHR ERFAHREN

Hörgeräte Hersteller

Hier findest du alle getesteten Hörgeräte und kannst dir ein erstes Bild machen.

MEHR ERFAHREN

Hörgeräte-Akustiker

Hier findest du alle Hörgeräteakustiker im Vergleich.

MEHR ERFAHREN

Gehörschutz

Dein Gehör ist mit das wichtigste, deswegen Schütze es!
So machst du das richtig!

MEHR ERFAHREN
Hörgeräte Test.de

Wir von Hörgeräte Test wissen, dass es nicht einfach ist, ein Hörgerät auszuwählen. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, und es ist wichtig, dass du alle Fakten kennst, bevor du eine Entscheidung triffst.
Deshalb ist es unser Ziel, unsere Kunden mit den Informationen zu versorgen, die sie brauchen, um eine fundierte Entscheidung über ihre Hörgesundheit zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Jetzt auch mit online Hörtest!Spare bis zu 40 % beim Hörgeräte kauf!

Klicke auf diesen Link, um an unserem kostenlosen Online-Hörtest teilzunehmen und bis zu 40 % bei deinem Kauf zu sparen!